Nekrolog 2020


Verstorbene 2020


04.07. – Robert „Super“ Mack  (Österreichischer Eishockeytorwart beim EC-KAC)
03.07. – Earl Cameron  (Englisch-Bermudischer Schauspieler, u.a. 007-Feuerball)
01.07. – Georg Ratzinger  (Deutscher Geistlicher und Kirchenmusiker)
30.06. – Ida Haendel  (Englische Violinistin polnischer Herkunft)
29.06. – Jerry Bruno (Amerikanischer Jazz-Bassist im Swing und Mainstream-Jazz)
29.06. – Gernot Endemann (Deutscher Schauspieler und Synchronsprecher)
29.06. – Johnny Mandel (Amerikanischer Trompeter, Posaunist und Komponist im Jazz)
29.06. – Benny Mardones  (Amerikanischer Singer-Songwriter, u.a. „Into the Night„)
29.06. – Carl Reiner (Amerikanischer Schauspieler, Regisseur, Komiker, Produzent und Autor)
27.06. – Lionel Frederick „Freddie“ Cole  (Amerikanischer Jazz-Pianist und Sänger)
27.06. – Ilija Petković  (Jugoslawisch-Serbischer Fussballspieler und -trainer)(Covid-19-Opfer)
27.06. – Mihai Romilă  (Rumänischer Fussballspieler)
26.06. – Kelly Asbury (Amerikanischer Animator, Regisseur und Autor, u.a. Arielle, Shrek 2)
26.06. – Taryn Power  (Amerikanische Schauspielerin, u.a. Der Graf von Monte Christo)
25.06. – Jacques Coursil  (Französischer Linguist und Jazzmusiker)
24.06. – Gösta Ågren (Finnlandschwedischer Dichter, Essayist und Literaturwissenschaftler)
23.06. – Katrin Beinroth  (verh. Simper) (Deutsche Judoka)
22.06. – Dick Buerkle  (Amerikanischer Leichtathlet, Olympia 1976 in Montreal)
22.06. – Joel Schumacher (Amerikanischer Regisseur & Produzent, u.a. CarWash, Flatliners, 8mm)
21.06. – Jürgen Holtz (Deutscher Schauspieler, u.a. Der kleine Prinz, Motzki, Good Bye, Lenin)
21.06. – Barbara Kindermann  (Deutsche Lektorin und Verlegerin (Kindermann Verlag))
21.06. – Ahmed Radhi  (Irakischer Fussballspieler und Politiker) (Covid-19 Opfer)
21.06. – Niki Wuchinger  (Österreichischer Jazz-Musiker, Vater der Sängerin Gilla)
20.06. – Mario Corso  (Italienischer Fussballspieler, u.a. Inter Mailand und CFC Genua)
20.06. – Bettina Falckenberg (Deutsche Schauspielerin, Pantomiminund Autorin)
20.06. – Jürgen Schulz  (Deutscher Radiomoderator, Autor und Redakteur)
19.06. – Cho Haeil  (Südkoreanischer Schriftsteller, u.a. Amerika, Winterfrau)
19.06. – Sir Ian Holm (Englischer Schauspieler, u.a. Alien, Brazil, Der Herr der Ringe)
19.06. – Carlos Ruiz Zafón  (Spanischer Schriftsteller, u.a. Der Schatten des Windes)
19.06. – Noël Vandernotte (Französischer Steuermann im Rudern, Olympia 1936 in Berlin)
19.06. – Dieter E. Zimmer  (Deutscher Journalist, Autor und Übersetzer)
18.06. – Tibor Benedek  (Ungarischer Wasserballer und Trainer, Olympia-Gold 2000 und 2004)
18.06. – Claus Biederstaedt (Deutscher Schauspieler, u.a. Drei Männer im Schnee, Charlys Tante)
18.06. – Vera „Sweetheart“ Lynn (Englische Sängerin, u.a. „We’ll meet again“)
17.06. – Hugh Fraser  (Kanadischer Jazz-Pianist, Posaunist und Komponist)
17.06. – Fabrice Philipot  (Französischer Radrennfahrer)
17.06. – Willie Thorne  (Englischer Snooker-Spieler)
16.06. – Knut Bohwim (Norwegischer Schauspieler und Regisseur, u.a. Olsenbande)
16.06. – Roger Borniche  (Französischer Schriftsteller, u.a. „Der Spitzel„, „Der Tiger„, „Der Boss„)
16.06. – John J. Mooney (Amerikanischer Chemiker, Miterfinder des Drei-Wege-Katalysators)
16.06. – Oleksij Poroschenko (Ukrainischer Unternehmer und Politiker, Held der Ukraine)
16.06. – Charles Webb  (Amerikanischer Schriftsteller, u.a. „Die Reifeprüfung“)
16.06. – Gert Zimmermann  (Deutscher Sportjournalist)
15.06. – Hasso Damm (Deutscher Jugendbuchautor, u.a. Locke und die Fußballstiefel)
15.06. – Pierre Sim  (Französischer Jazz-Kontrabassist)
13.06. – Sarah Hegazi  (Ägyptische LGBT-Aktivistin)
14.06. – Wolfgang Hegemeister (Deutscher Lehrer, Mitbegründer der Deutschen Waldjugend)
14.06. – Elsa Joubert (Südafrikanische Schriftstellerin, u.a. „Der lange Weg der Poppie Nongena„)
14.06. – Lord Knud Kuntze (Deutscher DJ, Moderator und Musiker, Bassist bei The Lords)
14.06. – Keith Tippett (Englischer Musiker, u.a. bei King Crimson, Centipede, Keith Tippett Group)
13.06. – Jörg Schröder (Deutscher Verleger, Autor, Buchgestalter und Grafikdesigner)
13.06. – Jean Raspail (Französischer Reisender und Schriftsteller, u.a. „Das Heerlager der Heiligen„)
12.06. – Ursula Fuchs (Deutsche Kinderbuchautorin, u.a. „Der kleine grüne Drache„, „Emma„)
12.06. – Erik Tohvri  (Estnischer Schriftsteller, u.a. „Die erste Stufe der Treppe„)
12.06. – Ricky Valance (Englischer Popsänger, u.a. „Tell Laura I Love Her„)
11.06. – István Nagy  (Ungarischer Komponist, Pianist, Dirigent und Musikpädagoge)
11.06. – Dennis „Denny“ O’Neil (Amerikanischer Schriftsteller und Comicautor (Batman))
11.06. – Hermann Salomon (Deutscher Speerwerfer, Olympiateilnehmer 1960, 1964 und 1968)
10.06. – William „Billy“ Hale (Amerikanischer Regisseur, u.a. „Die Leute von der Shiloh Ranch„)
10.06. – Hans Mezger  (Deutscher Ingenieur im Motorsport, u.a. Porsche)
10.06. – Eberhard Möbius  (Deutscher Schauspieler, Kabarettist und Regisseur)
08.06. – Tony Dunne  (Irischer Fussballspieler und -trainer, u.a. bei Manchester United)
08.06. – Marion Hänsel (Belgische Regisseurin, Schauspielerin, Autorin und Produzentin)
08.06. – Bonnie Pointer  (Amerikanische Sängerin bei den Pointer Sisters)
07.06. – Igor Luther  (Slowakischer Kameramann, u.a. Via Mala, Der Joker)
07.06. – Péter Marót  (Ungarischer Fechter, Olympia-Silber und Bronze 1972 in München)
04.06. – Marcello Abbado  (Italienischer Pianist und Komponist)
04.06. – Rupert Hine  (Englischer Musiker und Musikproduzent, a.k.a. Thinkman)
04.06. – Steve Priest (Englischer Musiker, Bassist bei The Sweet (Ballroom Blitz, Blockbuster))
04.06. – Werner Böhm, alias Gottlieb Wendehals (Deutscher Sänger (Polonäse Blankenese)
02.06. – Jimmy Raw  (Brasilianischer TV- und Rundfunkmoderator)(Covid-19 Opfer)
01.06. – Christoph Sydow (Deutscher Journalist und Auslandsredakteur beim Spiegel)
31.05. – Christo  (Bulgarisch-Amerikanischer Verhüllungskünstler)
31.05. – Bernd Rosemeyer  (Deutscher Arzt und Autor medizinischer Fachbücher)
30.05. – Bobby Morrow (Amerikanischer Leichtathlet, 3x Sprint-Gold 1956 in Melbourne)
30.05. – Don Weller  (Englischer Jazzmusiker  (Tenorsaxofon und Komposition))
29.05. – Curtis Cokes  (Amerikanischer Boxer, Weltmeister 1966-68 im Weltergewicht)
28.05. – Bob Kulick  (Amerikanischer Rockmusiker und Produzent)
28.05. – Leonard „Lennie“ Niehaus (Amerikanischer Jazzmusiker (Altsaxofon und Komposition)
28.05. – Wolfram Paulus  (Österreichischer Regisseur und Drehbuchautor)
28.05. – Carei Thomas (Amerikanischer Jazzmusiker (Piano, Komposition und Gesang))
27.05. – Horst Bieber  (Deutscher Journalist und Krimiautor)
27.05. – Bruno Galliker  (Schweizer Leichtathlet und Sportreporter)
27.05. – Peggy Pope (Amerikanische Schauspielerin, u.a. Golden Girls, Emergency Room)
27.05. – Liesbeth Migchelsen (Holländische Fussballspielerin und -trainerin)
26.05. – Peter Alexander  (Amerikanischer Maler, Grafiker und Architekt)
26.05. – Richard Herd (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Dallas, M*A*S*H, The Mule)
26.05. – Irm Hermann (Deutsche Schauspielerin, u.a bei Rainer Werner Fassbinder)
26.05. – Anthony James (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Rauchende Colts, Erbarmungslos)
25.05. – Bucky Baxter (Amerikanischer Multi-Instrumentalist,u.a. bei R.E.M., Bob Dylan)
25.05. – George Floyd  (Amerikanisches Gewaltopfer der Polizei von Minneapolis)
25.05. – Wolfgang Höper  (Deutscher Schauspieler, Sänger und Musiker)
25.05. – Renate Krößner (Deutsche Schauspielerin, u.a. Polizeiruf 110, Tatort)
24.05. – Jimmy Cobb (Amerikanischer Jazz-Schlagzeuger im Modern Jazz)
24.05. – Al Rex (Amerikanischer Musiker, u.a. bei Bill Haley’s Comets)
22.05. – Heather Chasen (Englische Schauspielerin, u.a. Cat Run, Les Miserables)
22.05. – Ashley Cooper  (Australischer Tennisspieler, u.a. Wimbledon und US-Open)
22.05. – Mory Kanté  (Guineischer Griot-Musiker, u.a. „Yé ké yé ké“)
22.05. – Peter Schiller (Deutscher Eishockeyspieler, u.a. in Kölnund Mannheim)
22.05. – Klaus Selmke (Deutscher Musiker, Mitgründer und Schlagzeuger bei City)
22.05. – Jörg Ohm (Deutscher Fussballspieler, u.a. in Leipzigund Magdeburg)
21.05. – Alexander Petrowitsch Gerassimow (Russischer Eishockeyspieler, u.a ZSKA Moskau)
21.05. – Julitta Münch (Deutsche Journalistin und Moderatorin)
21.05. – Gerhard „Gerd“ Strack  (Deutscher Fussballspieler, u.a. beim 1.FC Köln)
21.05. – Robert Dixon a.k.a. Bobby Digital (Jamaikanischer Musikproduzent im Dancehall)
20.05. – Wolfgang Gunkel (Deutscher Ruderer (Olympia-Gold 1972 in München))
19.05. – Manfred Heidmann (Deutscher Sänger und Schauspieler, u.a Quax, der Bruchpilot)
19.05. – Richard Anuszkiewicz  (Amerikanischer Maler und Grafiker in der Op-Art)
18.05. – Marko Elsner (Slowenisch-Jugoslawischer Fussballspieler)
18.05. – Ken Osmond (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Erwachsen müsste man sein)
18.05. – Susan Rothenberg  (Amerikanische Malerin und Zeichnerin)
18.05. – Joachim Walther   (Deutscher Schriftsteller)
17.05. – Oswald Traub  (Deutscher Fussballspieler, u.a. beim Karlsruher SC)
17.05. – Hans-Joachim Gelberg  (Deutscher Autor und Kinderbuch-Verleger)
17.05. – Monique Mercure  (Kanadische Theater- und Filmschauspielerin)
17.05. – Lucky Peterson  (Amerikanischer Blues-Musiker)
17.05. – Peter Thomas (Deutscher Musiker und Filmkomponist, u.a. Raumpatrouille Orion)
16.05. – Brian Bagnall  (Englischer Maler, Zeichner und Buch-Illustrator)
16.05. – Lynn Shelton (Amerikanische Autorin, Regisseurin und Produzentin)
16.05. – Donald „Donn“ Trenner (Amerikanischer Jazzpianist und Arrangeur im Swing & Modern Jazz)
16.05. – Reinhard Wosniak  (Deutscher Schriftsteller)
15.05. – Ezio Bosso  (Italienischer Komponist, Dirigent, Kontrabassist und Pianist)
15.05. – Phil May  (Englischer Musiker, Sänger und Komponist bei den Pretty Things)
12.05. – Astrid Kirchherr  (Deutsche Künstlerin und Fotografin, u.a die Beatles)
11.05. – Moon Martin (Amerikanischer Sänger und Songwriter, u.a. „Bad Case of loving you“)
11.05. – Jerry Stiller  (Amerikanischer Schauspieler, u.a. King of Queens, Seinfeld)
10.05. – Betty Wright (Amerikanische Soulsängerin, Songschreiberin und Produzentin)
09.05. – Little Richard  (Amerikanischer Rock’n’Roll-Sänger und Pianist)
08.05. – Roy Horn (Deutsch-Amerikanischer Zauberkünstler mit Siegfried und Roy)
08.05. – Christoph Wetzel  (Deutscher Autor)
08.05. – Wilfried Wiegand  (Deutscher Journalist und Kunsthistoriker)
07.05. – Charly Wagner (Deutscher Radio-Journalist und Moderator)
07.05. – Ty  (Englischer Rap-Musiker und Musikproduzent)(Covid-19-Opfer)
06.05. – Herbert Frankenhauser  (Deutscher CSU-Politiker)
05.05. – Millicent „Millie“ Small (Jamaicanische Popsängerin (My Boy Lollipop))
04.05. – Peter Bachér  (Deutscher Journalist und Autor  (HörZu))
04.05. – Michael McClure  (Amerikanischer Lyriker, Schriftsteller und Dramatiker)
03.05. – John Ericson  (Deutsch/amerikanischer Schauspieler, u.a. Vierzig Gewehre)
03.05. – Dave Greenfield  (Englischer Postpunkmusiker, Keyboarder bei den Stranglers)
01.05. – Simon Schenk  (Schweizer Politiker, Eiyhockeyspieler und -funktionär)
30.04. – Florian Schneider-Esleben  (Deutscher Elektronik-Musiker bei Kraftwerk)
30.04. – Tony Allen (Nigerianischer Musiker, Schlagzeuger bei Fela Kuti’s Africa 70)
30.04. – Sam Lloyd (Amerikanischer Musiker und Schauspieler (Malcolm mittendrin, Scrubs))
29.04. – Irrfan Khan (Indischer Bollywood-Schauspieler  (u.a. Slumdog Millionär, Life of Pi))
29.04. – John Lafia  (Amerikanischer Regisseur, und Drehbuchautor  (Chucky 2))
29.04. – Jānis Lūsis  (Lettisch/sowjetischer Speerwerfer, Olympia-Gold 1968, Silber 1972)
28.04. – Fredrik Lasson  (Schwedischer Handballspieler)
28.04. – Bobby Lewis (Amerikanischer Rock’n’Roll und R’n’B Sänger (Tossin‘ and Turnin‘)
28.04. – Michael Robinson  (Englisch/irischer Fußballspieler, Triple 1984 mit Liverpool FC)
27.04. – Ron Holzschuh (Deutscher Schauspieler, u.a. Verbotene Liebe, Eine wie keine)
27.04. – Scott Taylor (Englischer Musiker, Gitarrist bei Then Jerico)
26.04. – Gino Trovatello  (Deutscher Musiker, Gitarrist bei Die Räuber)
26.04. – Alton Carson (Amerikanischer Blues- und Jazzmusiker (New Orleans-Szene))
26.04. – Otto Mellies  (Deutscher Schauspieler, u.a. Tatort und Polizeiruf 110)
25.04. – Raimund Fellinger (Deutscher Lektor und Herausgeber)
25.04. – Per Olov Enquist  (Schwedischer Schriftsteller)
25.04. – Wolfgang Utzt (Deutscher Maskenbildner am Deutschen Theater Berlin)
24.04. – Hamilton Bohannon (Amerikanischer Bandleader, Schlagzeuger & Produzent)
24.04. – Phil Broadhurst   (Neuseeländischer Jazzmusiker)
24.04. – Harold Reid (Amerikanischer Musiker, Sänger und Mitgründer der Statler Brothers)
23.04. – Norbert Blüm (Deutscher CDU-Politiker  („Die Rente ist sicher“))
23.04. – Fred The Godson  (Amerikanischer Hip-Hop und Rapmusiker  (Covid-19-Opfer))
23.04. – Manfred Reddemann (Deutscher Schauspieler und Synchronsprecher (u.a.Tatort)
23.04. – Dan Walters  (Amerikanischer Baseballspieler in der MLB)
23.04. – Ernst Zägel  (Deutscher Fussballspieler beim 1.FC Saarbrücken)
22.04. – Bootsie Barnes  (Amerikanischer Jazzsaxofonist  (Covid-19-Opfer))
22.04. – Samantha Fox  (Amerikanische Pornodarstellerin)
22.04. – Sir Peter Jonas  (Kulturmanager und Intendant an der Bayerischen Staatsoper)
22.04. – Shirley Knight (Amerikanische Schauspielerin (u.a. 18 Std. bis zur Ewigkeit))
21.04. – Derek Jones  (Amerikanischer Musiker, Gitarrist bei Falling in Reserve)
21.04. – Jaques Pellen (Französischer Jazzgitarrist und Komponist)
21.04. – Norbert Schaeffer  (Deutscher Hörspiel-Regisseur und -autor)
20.04. – Eric Berg   (Amerikanischer Bildhauser)
20.04. – Claude Evrard (Französischer Schauspieler, u.a. Cyrano von Bergerac)(Covid-19)
20.04. – Roland Phelps  (Deutscher Bildhauser, Neurologe und Psychiater)
19.04. – Edmond Baraffe  (Französischer Fussballspieler)
19.04. – Hans Breuer  (Deutsch-südafrikanischer Bio-Physiker)
19.04. – Harry Müller   (Deutscher Bildhauer, u.a. Blechbüchse in Leipzig)
19.04. – Philippe Nahon  (Französischer Schauspieler, u.a. Pakt der Wölfe)
18.04. – Lars Arrhenius  (Schwedischer Künstler (Grafik/Film/Animation))
18.04. – Leon Boden (Deutscher Regisseur, Schauspieler und Synchronsprecher)
17.04. – Henry Grimes  (Amerikanischer Jazz-Kontrabassist im Free Jazz)
17.04. – Norman Hunter  (EnglischerFussballspieler  (WM 1966 und WM 1970))
17.04. – Giuseppi Logan  (Amerikanischer Jazzmusiker im Free Jazz)
17.04. – Bob Mielke  (Amerikanischer Musiker, Trompeter im traditionellem Jazz
16.04. – Christophe  (Französischer Sänger (Les Marionettes, Les Mots Bleus)
16.04. – Kenneth Gilbert  (Kanadischer Cembalist)
16.04. – Ulrich Kienzle  (Deutscher Journalist, Publizist und Nahostexperte (Frontal, WISO))
15.04. – Sean Arnold  (Englischer Schauspieler (u.a. Jim Bergerac ermittelt, Doctors))
15.04. – Allen Daviau (Amerikanischer Kameramann (u.a. E.T., Die Farbe Lila, Bugsy))
15.04. – Brian Dennehy (Amerikanischer Schauspieler (u.a. Rambo, Gorky Park, Cocoon))
15.04. – Rubem Fonseca (Brasilianischer Schriftsteller (u.a.Mord im August, Der Abkassierer))
15.04. – Lee Konitz  (Amerikanischer Musiker, Saxofonist des Modern Jazz)
14.04. – Mario Donatone  (Italienischer Schauspieler (u.a. Der Pate III, John Wick 2))
14.04. – Ron Rubin  (Englischer Musiker, Pianist und Kontrabassist)
14.04. – Peter Whiteside  (Englischer moderner Fünfkämpfer  (Covid-19-Opfer))
13.04. – Ryō Kawasaki  (Japanischer Jazzgitarrist und Komponist)
12.04. – Peter Bonetti  (Englischer Fussballtorwart, u.a. bei Chelsea FC, WM 1970)
12.04. – Louis van Dijk  (Holländischer Musiker, Pianist im Jazz und er Klassik)
12.04. – Sascha Hupmann (Deutscher Basketballspieler)
12.04. – Sir Stirling Moss  (Englischer Automobilrennfahrer)
12.04. – Tarvaris Jackson  (Amerikanischer Footballspieler, Quarterback in der NFL)
12.04. – Hermann Schreiber  (Deutscher Journalist, Autor und Moderator)
11.04. – Colby Cave  (Kanadischer Eishockeyspieler)
11.04. – Jymie Merritt (Amerikanischer Jazz-Bassist des Hard-Bop, u.a. bei Art Blakey))
09.04. – Mort Drucker  (Amerikanischer Cartoonist, u.a. DC Comics, MAD)
09.04. – Marc Engels (Belgischer Film-Tontechniker, u.a. Jaques – Entdecker der Ozeane)
09.09. – Andy González  (Amerikanischer Jazz-Bassist des Latin-Jazz)
09.04. – Ernst-Georg Schwill (Deutscher Schauspieler, u.a. Tatort, Polizeiruf 110)
08.04. – Carl Dobkins Jr. (Amerikanischer Sänger (u.a. „My Heart is an open Book“))
08.04. – Peter Ecklund  (Amerikanischer Jazztrompeter im Oldtime-Jazz und Swing)
08.04. – Wolfram A.Guenther (Deutscher Schauspieler, u.a. Derrick, Dr. Markus Merthin)
08.04. – Lars-Eric Lundvall (Schwedischer Eishockeyspieler, u.a. Olympia 1956, 1960, 1964)
08.04. – Thomas Meichsner  (Deutscher Fussballspieler in der DDR)
08.04. – Pat Stapleton  (KanadischerEishockeyspieler und -trainer)
08.04. – Linda Tripp  (Amerikanische Ministerialbeamtin und Whistleblowerin)
07.04. – Betty Bennett  (Amerikanische Jazz-Sängerin)
07.04. – Roger Chappot (Französisch/schweizerischer Eishockeyspieler)
07.04. – Jean-Laurent Chochet (Französischer Schauspieler, u.a.für die Comédie-Française)
07.04. – Eddy Davis (Amerikanischer Musiker und Bandleader im Traditional Jazz)
07.04. – Sanne van Hek  (Holländische Jazz- und Improvisationsmusikerin)
07.04. – John Prine  (Amerikanischer Countrysänger und Songschreiber)(Covid-19)
07.04. – Hal Willner  (Amerikanischer Musikproduzent)(Covid-19-Opfer)
07.04. – Otto Wolters  (Deutscher Jazz-Pianist  (Otto-Wolters-Trio))
06.04. – Radomir Antić  (Jugoslawischer Fussballspieler und -trainer)
06.04. – James Drury (Amerikanischer Schauspieler (u.a. Die Leute von der Shiloh-Ranch)
06.04. – David Horowitz (Amerikanischer Pianist, Keyboarder, Komponist und Arrangeur)
06.04. – Georg Martin Lange (Deutscher TV-Regisseur, u.a. Dalli Dalli, Der große Preis)
05.04. – Honor Blackman (Englische Schauspielerin, u.a. 007-Goldfinger, Bridget Jones)
05.04. – Shirley Douglas (Kanadische Schauspielerin, u.a. Lolita, Die Unzertrennlichen)
04.04. – Barry Allen Rasmussen   (Kanadischer Rockmusiker  („Love Drops“)
04.04. – Jay Benedict (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Alien II, Hostile, Death Train)
04.04. – Forrest Compton (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Gomer Pyle:USMC)(Covid-19)
03.04. – Walter Galla (Österreichischer Musiker, Kabarettist & Autor, u.a. Der Guglhupf)
03.04. – Hans Meyer (Südafrikanischer Schauspieler, u.a. Barry Lyndon, Red Sonja)
03.04. – C. W. Nicol – Walisisch/japanischer Schriftsteller  (Der letzte Samurai))
03.04. – Eric Verdonk (Neuseeländischer Ruderer  (Olympia-Finalist 1988und 1992))
02.04. – Patricia Bosworth (Amerikanische Schauspielerin, Journalistin und Autorin)
02.04. – Juan Giménez (Argentinischer Comiczeichner, u.a. Heavy Metal, Die Meta-Barone)
02.04. – Eddie Large  (Englischer Komiker  („Little and Large“))
02.04. – Chris Laubis (Deutscher Musiker, Gesang und Harmonika bei Die Feldberger)
01.04. – David C. Driskell (Amerikanischer Künstler, Kurator & Kunstwissenschaftler)
01.04. – Ellis Marsalis (Amerkanischer Jazzpianist und Jazz-Pädagoge)(Covid-19-Opfer)
01.04. – Rüdiger Nehberg  (Deutscher Abenteurer und Survival-Experte)
01.04. – Bucky Pizzarelli  (Amerikanischer Gitarrist im Mainstream-Jazz und Swing)
01.04. – Dieter Reith (Deutscher Komponist, Pianist, Arrangeur und Organist)
01.04. – Adam Schlesinger (Amerikanischer Musiker, Liedermacher und Komponist)
01.04. – Peter Beard (Englischer Fotograf, Autor und Künstler)
31.03. – Julie Bennett  (Amerikanische Schauspielerin (u.a. Goliath-Sensation nach 40 Jahren)
31.03. – Wallace Roney  (Amerikanischer Jazz-Trompeter)
30.04. – Arianne Caoili  (Australische Schachspielerin)
30.03. – James T. Goodrich  (Amerikanischer Hirnchirurg)(Covid-19-Opfer)
30.03. – Hillary Heath  (Englische Schauspielerin und Produzentin) (Covid-19-Opfer)
30.03. – Ivo Mahlknecht  (Italienischer Skirennläufer)
30.03. – Riachão  (Brasilianischer Sambamusiker und Komponist)
30.03. – Bill Withers (Amerikanischer Musiker und Komponist (Lean on me, Ain’t no Sunshine)
29.03. – Joe Diffie  (Amerikanischer Country-Sänger)
29.03. – Alan Merrill (Amerikanischer Musiker bei den Arrows („I love Rock’n’Roll„)
29.03. – Krzysztof Penderecki  (Polnischer zeitgenössischer Komponist der Seriellen Musik)
28.03. – John Callahan  (Amerikanischer Schauspieler, u.a. All my Children)
28.03. – Lonnie David Franklin Jr. „Grim Sleper“ (Amerikanischer Serienmörder)
28.03. – Lou A. Kouvaris  (Amerikanischer Musiker, Lead-Gitarrist bei Riot)
28.03. – Jörn Kubicki  (Deutscher Neurologe und Neurochirurg)(Covid-19-Opfer)
28.03. – Barbara Rütting  (Deutsche Schauspielerin, Autorin und Politikerin)
28.03. – Thomas Schäfer (Deutscher Jurist und CDU-Politiker)
28.03. – Bubbha Thomas (Amerikanischer Funk- und Jazzmusiker)
28.03. – Hertha Töpper  (Österreichische Opern und Oratoriensängerin)
27.03. – Stefan Lippe (Deutscher Versicherungsmanager (Swiss-Re)(Covid-19-Opfer))
27.03. – Christoph Rueger  (Deutscher Autor und Musikwissenschaftler)
26.03. – Michel Hidalgo (Französischer Fussballspieler und -trainer, EM 1984)
26.03. – Olle Holmquist  (Schwedischer Jazz- und Unterhaltungsmusiker)
26.03. – Bob Ojeda  (Amerikanischer Jazzmusiker, Komponist und Arrangeur)
26.03. – Simon Shterev  (Bulgarischer Jazzflötist und Schauspieler)
26.03. – Luigi Roni  (Italienischer Opernsänger (Bass))
26.03. – Hamish Wilson  (Englischer Schauspieler und Radioproduzent)(Covid-19-Opfer)
25.03. – Mark Blum (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Mozart in the Jungle)(Covid-19)
25.03. – Liesbeth List (Holländische Sängerin („Die blaue Blume“))
25.03. – Freddy Rodriguez  (Amerikanischer Jazzsaxofonist)
24.03. – Floyd Cardoz (Indisch/amerikanischer Koch und Multigastronom)(Covid-19-Opfer)
24.03. – John Davies  (Australischer Schwimmer, Olympiasieger 1952 in Helsinki)
24.03. – Manu Dibango (Kamerunischer Musiker, Sänger und Komponist (Covid-19))
24.03. – Stuart Gordon (Amerikanischer Regisseur, Produzent und Drehbuchautor)
24.03. – Wolfgang Marschner (Deutscher Violinist, Komponist, Dirigent & Pädagoge)
24.03. – Gerard Schurmann (Englischer Komponist und Dirigent niederländischer Herk.)
24.03. – Albert Uderzo  (Französischer Comic-Zeichner, Schöpfer von Asterix)
23.03. – Lucia Bosé  (Italienische Schauspielerin, u.a. Fellinis Satyrikon)
23.03. – Branko „The Tiger“ Cikatić  (Kroatischer Kickboxer)
23.03. – Alfio Contini  (Italienischer Kameramann, u.a. Zabriskie Point, Bingo Bongo)
23.03. – Albert “Apple” Craig  (Jamaicanischer Musiker und Mitgründer von Israel Vibration)
23.03. – Nashom Wooden  (Amerikanischer Sänger und Dragqueen)
22.03. – Julie Felix  (Amerikanische Folksängerin)
22.03. – Mike Longo  (Amerikanischer Pianist und Komponist des Modern Jazz)
21.03. – Betty Dorsey  (Amerikanische Popsängerin)
21.03. – Karl Theodor Geier  (Deutscher Jazzbassist und Cellist)
21.03. – Walter Kubanczyk  (Deutscher Fussballspieler und -trainer)
21.03. – Ray Mantilla  (Amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Perkussionist)
21.03. – Hannelore Minkus  (Deutsche Schauspielerin, u.a. Hinter Gittern, GZSZ)
21.03. – Lorenzo Sanz  (Spanischer Fussballfunktionär, u.a. bei Real Madrid)(Covid-19)
21.03. – Hellmut Stern (Deutscher Buchautor und Geiger bei den Berliner Philharmonikern)
20.03. – Eberhard Grashoff   (Deutscher Journalist)
20.03. – Anne-Kathrein Kretzschmar  (Deutsche Schauspielerin, u.a. Polizeiruf 110)
20.03. – Werner Lorenz  (Deutscher Eishockeyspieler beim Mannheimer ERC)
20.03. – Kenny Rogers  (Amerikanischer Country-Sänger, Songwriter und Schauspieler)
20.03. – Sascha Oskar Weis  (Österreichischer Schauspieler)
20.03. – Edi Ziegler  (Deutscher Radrennfahrer, Olympia Bronze 1952 in Helsinki)
19.03. – Wray Downes   (Kanadischer Jazz-Pianist)
19.03. – Aurlus Mabélé  (Kongolesischer Soukous-Sänger)
19.03. – Lee Chi Hoon  (Südkoreanischer Schauspieler und Influencer)
19.03. – Peter Whittingham  (Englischer Fussballspieler
18.03. – Joaquin Peiró  (Spanischer Fussballspieler, WM Teilnehmer 1962und 1966)
17.03. – Ernst Dunshirn   (Österreichischer Chordirektor und Dirigent)
17.03. – Piotr Jegor   (Polnischer Fussballspieler)
17.03. – Peter Kleinschmidt   (Deutscher Regisseur und Dramaturg)
17.03. – Roger Mayweather (Amerikanischer Boxer, ehem. Weltmeister v. IBO, WBA und WBC)
17.03. – Lyle Waggoner (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Wonder Woman)
16.03. – Stuart Whitman (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Rabbits, Bad Girls)
15.03. – Manfred Feiler  (Deutscher Maler, Grafiker und Illustrator)
15.03. – Vittorio Gregotti (Italienischer Architekt & Designer im Italienischen Rationalismus)
15.03. – Matthias Grimm (Deutscher Schauspieler, Sprecher, Autor und Schriftsteller)
15.03. – Barry Zweig  (Amerikanischer Jazz- und Studiogitarrist)
14.03. – René Follet  (Belgischer Comiczeichner, u.a. Onkel Paul, Valhardi)
14.03. – Genesis P-Orridge (Englische/r Musiker/in bei Throbbing Gristle und Psychic TV)
13.03. – Hans Zürn  (Deutscher Schauspieler, u.a Der große Bellheim, Tatort)
12.03. – Bernhard Bergmann   (Deutscher Fussballspieler und -trainer)
12.03. – Don Burrows   (Australischer Jazzflötist, -klarinettist und -saxofonist)
12.03. – Wolfgang Hofmann  (Deutscher Judoka, Olympiasilber 1964 in Tokio)
12.03. – Tonie Marshall  (Französische Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin)
12.03. – Danny Ray Thompson  (Amerikanischer Jazzmusiker, lange Jahre bei Sun Ra)
11.03. – Tetjana Prorotschenko (Ukrainische Leichtathletin, Olympia-Gold 1980 in Moskau)
11.03. – Charles Wuorinen  (Amerikanischer Komponist, Dirigent und Pianist)
10.03. – Winfrid Bauernfeind (Deutscher Opernregisseur an der Deutschen Oper Berlin)
10.03. – Eva (Killutat)  (Deutsche Chansonsängerin)
10.03. – Hyun Kil-Un  (Südkoreanischer Schriftsteller, u.a. „Graue Stadt“, „Nagelspuren“)
10.03. – Marcelo Peralta (Argentinischer Jazzmusiker (Marcelo Peralta Trio, ZAS)(Covid-19)
10.03. – Frank-Otto Schenk (Deutscher Schauspieler, u.a. Die Legende von Paul und Paula)
09.03. – Lorenzo Brino (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Eine himmlische Familie)
09.03. – Anton Coppola  (Amerikanischer Komponist und Dirigent)
09.03. – Gary B. Kibbe (Amerikanischer Kameramann, u.a. RoboCop 3, Flucht aus L.A.)
09.03. – Irene Salzmann  (Deutsche Eiskunstläuferin und -tainerin)
08.03. – Reinhard Giebel  (Deutscher Jazzpianist und Schriftsteller)
08.03. – Horst Schäfer (Deutscher Journalist und Autor (u.a. Im Fadenkreuz: Kuba))
08.03. – Max von Sydow (Schwedisch/deutscher Schauspieler, u.a. Exorcist, Flash Gordon)
07.03. – Charly Baty  (Amerikanischer Blues/Bluesrockmusiker)
07.03. – Nelson Leirner  (Brasilianischer Zeichner, Lehrer, Bühnenbildner und Maler)
07.03. – Jair Marinho   (Brasilianischer Fussballspieler, Weltmeister 1962 in Chile)
07.03. – Carlson Reinhard  (Deutscher Journalist und Autor)
06.03. – Magdaleno Mercado  (Mexikanischer Fussballspieler, WM-Team 1966)
06.03. – Henri Richard  (Kanadischer Eishockeyspieler, 11maliger Stanley-Cup-Sieger)
06.03. – McCoy Tyner  (Amerikanischer Jazzpianist und Komponist)
05.03. – Emilio Caprile  (Italienischer Fussballspieler, WM-Team 1950 in Brasilien)
05.03. – Susanna Majuri  (Finnische Fotografin der Helsinki-Schule)
04.03. – Helmuth Euler  (Deutscher Fotograf, Sachbuchautor und Filmemacher)
04.03. – Javier Pérez de Cuéllar (Peruanischer Diplomat, 5. UN-Generalsekretär)
04.03. – Robert Schawlakadse (Georgisch/sowjetischer Hochspringer, Olympia-Gold 1960)
03.03. – Nicolas Portal  (Französischer Sportdirektor und Radrennfahrer)
03.03. – Luis Trochón  (Uruguayischer Sänger, Komponist und Regisseur)
03.03. – Claus Weidensdorfer  (Deutscher Maler und Grafiker)
02.03. – James Lipton (Amerikanischer Autor, Schauspieler und Talkmaster (Ungeschminkt))
02.03. – Ulay  (Deutscher Performancekünstler)
02.03. – Susan Weinert   (Deutsche Jazzgitarristin, Komponistin und Produzentin)
02.03. – Suat Yalaz (Türkischer Comicautor, -zeichner, Regisseur und Drehbuchautor)
02.03. – Peter Wieland  (Deutscher Musical- und Schlagersänger und Entertainer)
01.03. – Eberhard Figgemeier  (Deutscher Sportjournalist, u.a. Katastrophe von Heysel)
01.03. – Stefan Lindqvist  (Schwedischer Fussballspieler)
01.03. – Ron Webb (Australischer Radrennfahrer und Erbauer von Radrennbahnen)
01.03. – Gerd Menne  (Deutscher Fussballspieler und -trainer)
29.02. – Hans Eichhorn  (Österreichischer Schriftsteller und Lyriker)
29.02. – Klaus Dieter Laser (Deutscher Schauspieler, u.a. Kaspar Hauser, Lexx, Die Rättin)
29.02. – Bill Smith  (Amerikanischer Jazzklarinettist, Entwickler von Multiphonics)
29.02. – Éva Székely  (Ungarische Schwimmerin, Olympia-Gold 1952 in Helsinki)
29.02. – Andrei Georgijewitsch Wedernikow  (Russischer Radrennfahrer)
28.02. – Joe Coulombe  (Amerikanischer Unternehmer  (Trader Joe’s))
28.02. – Hennadij Kusmin  (Ukrainisch/russischer Schach-Großmeister)
28.02. – Arno Votteler  (Deutscher Industriedesigner und Innenarchitekt)
27.02. – Franz Anderrüthi  (Schweizer Extrem-Bergsteiger und Bergführer)
27.02. – R.D. Call  (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Waterworld, Babel)
27.02. – Burkhard Driest  (Deutscher Schauspieler, Autor, Maler und Regisseur)
27.02. – Gene Dynarski (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Erdbeben, Airport ’75, Duell)
26.02. – Hans Deinzer  (Deutscher Klarinettist und Musikpädagoge)
26.02. – Nikki Fritz  (Amerikanische Schauspielerin und Model)
26.02. – Michael Medwin  (Englischer Schauspieler und Filmproduzent, u.a. Scrooge)
26.02. – Walter Satterthwait  (Amerikanischer Krimi-Autor)
26.02. – Alfons „Buddha“ Scheidegger  (Schweizer Jurist und Jazzpianist)
25.02. – Hosny Mubarak  (Ägyptischer Politiker, ehem. Staatspräsident)
25.02. – Marie-Luise Nikuta  (Deutsche Mundart-Sängerin, -texterin, -komponistin)
24.02. – Baby Peggy  (Amerikanische Schauspielerin, Kinderstar der Stummfilmära)
24.02. – Ben Cooper (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Bonanza, Ein Colt für alle Fälle)
24.02. – Clive Cussler  (Amerikanischer Schriftsteller, u.a. Eisberg, Packeis, Piranha)
24.02. – John „Sonny“ Franzese  (Amerikanischer Mafioso der Colombo-Familie)
24.02. – Jan Kowalczyk  (Polnischer Springreiter, Olympia-Gold 1980 in Moskau)
24.02. – Roy Lewis Norris  (Amerikanischer Serienmörder)
24.02. – Jahn Teigen (Norwegischer Sänger und Musiker, ESC 1978, 1982und 1983)
23.02. – János Göröcs (Ungarischer Fussballspieler und Trainer, Olympia-Bronze 1960 in Rom)
23.02. – Chitetsu Watanabe  (Japanischer Altersrekordler (112 Jahre))
23.02. – Vince Weber  (Deutscher Blues- und Boogie-Pianist)
22.02. – James Brown  (Amerikanischer Maler, Bildhauer und Graphiker)
20.02. – Slawomir „Cyjan“ Cywoniuk (Polnischer Musiker, Drummer bei Dead Infection)
19.02. – Jens Nygaard Knudsen  (Dänischer Chef-Spielzeugdesigner bei LEGO)
18.02. – Jon Christensen   (Norwegischer Jazz-Schlagzeuger (Broken Swing))
18.02. – Peter Dreher  (Deutscher Maler und Grafiker)
17.02. – Henry Gray (Amerikanischer Bluespianist, u.a. in der Band von Howlin‘ Wolf)
17.02. – Andrew Weatherall  (Englischer Musikproduzent, DJ und Musiker)
17.02. – Sonja Ziemann(Deutsche Schauspielerin und Tänzerin (Schwarzwaldmädel))
16.02. – Frances Cuka  (Englische Schauspielerin  (u.a. Scrooge, Oliver Twist)
16.02. – Harry Gregg  (Nordirischer Fussballspieler und -trainer)
15.02. – Caroline Flack   (Englische Fernsehmoderatorin)
15.02. – Karl Ludwig Schweisfurth (Deutscher Unternehmer (Hermannsdorfer)
14.02. – Lynn Cohen  (Amerikanische Schauspielerin (u.a. Sex and the City, München))
14.02. – John Morley Shrapnel (EnglischerSchauspieler, u.a. 101 Dalmatiner, Notting Hill)
13.02. – Hans „Hanne“ Frenzel  (Deutscher Eishockeyspieler und -trainer)
13.02. – Buzzy Linhart  (Amerikanischer Sänger, Vibraphonist und Gitarrist)
13.02. – Jacob Thiele  (Amerikanischer Musiker, Keyboarder bei The Faint)
10.02. – Lyle Mays (Amerikanischer Musiker, Pianist und Keyboarder bei Pat Metheny)
09.02. – Paula Kelly (Amerikanisches Fotomodell und Schauspielerin, u.a. Soylent Green)
09.02. – Helmut Nieberle  (Deutscher Jazzgitarrist)
08.02. – Robert Conrad  (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Hawaiian Eye)
08.02. – Erhard Schnell   (Deutscher Automobildesigner bei Opel)
08.02. – Volker Spengler  (Deutscher Schauspieler, u.a. Berlin Alexanderplatz)
07.02. – Orson Bean  (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Dr. Quinn)
07.02. – Li Wenliang  (Chinesischer Arzt und Whistleblower (Corona-Virus))
07.02. – Ann E. Todd (Amerikanische Kinderdarstellerin, u.a. Echo der Jugend)
06.02. – Jan Liberda  (Polnischer Fussballspieler)
05.02. – Kevin Conway (Amerikanischer Schauspieler und Regisseur, u.a. Flashpoint)
05.02. – Kirk Douglas (Amerikanischer Schauspieler, u.a. Spartacus, Die Wikinger)
05.02. – Laurie Morgan   (Englischer Jazzmusiker)
05.02. – Rudolf Pietsch  (Österreichischer Musiker und Musikwissenschaftler)
04.02. – Buddy Cage (Amerikanischer Musiker bei den New Riders of the Purple Sage)
02.02. – Ivan Král (Tschechischer Bassist, u.a bei Patti Smith, Iggy Pop, Talking Heads)
01.02. – Andy Gill  (Englischer Postpunk Musiker bei Gang of Four)
31.01. – Delphine Forest  (Französische Schauspielerin, u.a Hitlerjunge Salomon)
31.01. – Mary Higgins Clark  (Amerikanische Kriminal-Schriftstellerin)
20.01. – Christoph Meckel  (Deutscher Schriftsteller und Grafiker)
28.01. – Marj Dusay (Amerikanische Schauspielerin, u.a. Springfield Story, California Clan)
28.01. – Nicholas Parsons  (Englischer Schauspieler und Moderator)
27.01. – Olaf Bernstengel  (Deutscher Puppenspieler und -historiker)
26.01. – Kobe Bryant   (Amerikanischer Basketballspieler)
26.01. – Bob Shane  (Amerikanischer Musiker beim Kingston Trio)
24.01. – Walter Fembeck  (Deutscher Sportfunktionär, u.a. beim FC Bayern München)
24.01. – Rob Rensenbrink (Holländischer Fußballspieler, Vizeweltmeister 1974 und 1978)
23.01. – Gudrun Pausewang  (Deutsche Schriftstellerin, u.a. Die Wolke)
21.01. – Terry Jones (Englischer Komiker und Schriftsteller, Mitglied bei Monty Python)
21.01. – Dietrich Schwarzkopf  (Deutscher Journalist, Programmdirektor des NDR)
20.01. – Wolfgang J. Fuchs (Deutscher Journalist, Comicautor und Comic-Forscher)
20.01. – Joseph Hannesschläger (Deutscher Schauspieler, u.a. Rosenheim-Cops, Poppitz)
19.01. – Jimmy Heath (Amerikanischer Jazzsaxofonist, -flötist, Komponist und Arrangeur)
18.01. – Urs Egger (Schweizer Regisseur, u.a. Gotthard, Das Duo, Die Halbstarken)
18.01. – Christoph Quest (Deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur)
17.01. – Claudio Roditi (Brasilianischer Jazztrompeter und -flügelhornist)
16.01. – Michael „Maik“ Hamburger (Deutscher Dramaturg, Übersetzer und Publizist)
16.01. – Christopher Tolkien  (Englischer Mediävist, Sohn von J.R.R. Tolkien)
15.01. – Wolfgang Freundorfer  (Deutscher Schauspieler, u.a bei der Iberl Bühne)
15.01. – Wade Douglas Bowles „Rocky Johnson“ (Kanadischer Wrestler)
15.01. – Ferdinand Schmidt-Modrow (Deutscher Schauspieler. u.a. Die Welle, Beste Zeit)
13.01. – Jaime Humberto Hermosillo (Mexikanischer Regisseur, Produzent und Autor)
13.01. – Sophie Kratzer  (Deutsche Eishockeyspielerin)
12.01. – Tony Garnett (Englischer Filmproduzent und Autor, u.a. Kes, Beautiful Thing)
12.01. – Matthias Scheuring  (Deutscher Schauspieler, u.a. Der Schattenmann, Tatort)
11.01. – Sabine Deitmer  (Deutscher Schriftstellerin)
11.01. – Stan Kirsch (Amerikanischer Schauspieler, u.a. General Hospital, Highlander)
11.01. – Peter Wiechmann (Deutscher Comicautor, Übersetzer und Redakteur)
10.01. – Wolfgang Dauner (Deutscher Jazzmusiker, Keyboards, Piano, Komposition)
10.01. – Josef Reding  (Deutscher Schriftsteller)
09.01. – Mike Resnick (Amerikanischer Science-Fiction Autor und Redakteur)
08.01. – Edd Byrnes  (Amerikanischer Schauspieler, u.a. 77 Sunset Strip)
08.01. – Buck Henry (Amerikanischer Schauspieler und Regisseur, u.a. Die Reifeprüfung)
07.01. – Neil Peart  (Kanadischer Musiker, Schlagzeuger und Texter bei Rush)
05.01. – Hans Tilkowski  (Deutscher Fussballtorwart, Vizeweltmeister 1966)
04.01. – Tom Long (Australisch-amerikanischer Schauspieler (u.a. The Dish)
03.01. – Bo Winberg  (Schwedischer Musiker, Leadgitarrist bei The Spotnicks)
02.01. – John Baldessari (Amerikanischer Künstler der Konzept- und Medienkunst)
02.01. – Veronika Fitz  (Deutsche Schauspielerin, u.a. Die Hausmeisterin)

↓ Nekrolog 2019 ↓