Sad News: Mike Scaccia (MINISTRY) verstorben


Traurige Nachrichten erreichen uns aus Texas: Mike Scaccia ist tot. Der MINISTRY-Gitarrist kollabierte bei einem Konzert in Texas auf der Bühne und wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später verstarb. Der 47-Jährige hatte noch viel vor und war gerade dabei, ein neues RIGOR MORTIS-Album zu schreiben.
Sänger Bruce Corbitt, der mit diesem Konzert seinen 50. Geburtstag feiern wollte, nimmt Abschied auf Facebook mit folgenden Worten:
„My brother is gone! The only reason I am who I am is because of this man. If it wasn’t for him I wouldn’t even be in a band. RIP Mike – the greatest guitar player I ever knew. I’m proud to say that I was always Mike Scaccia’s biggest fan, and always will be.“
Rest in peace, Mike!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s