Bad News: Dark End Festival ohne ROTERFELD


Vielen ist es gestern Abend aufgefallen: Eine Band fehlte. Das Dark End Festival wird die restlichen Termine ohne ROTERFELD absolvieren. Trotz vieler, teilweise sehr abstruser Gerüchte, hat die Band ihre Gründe, nicht weiter bei der Festivaltour anwesend zu sein.

Auf der Facebook-Seite gibt die Band bekannt:
„Roterfeld gecancelled für Dark-End – Liebe Roterfeld-Fans,

am Darkend-Gig in Leipzig hat sich leider etwas ziemlich Unglaubliches zugetragen, das auch für uns im Moment schwer zu verstehen ist. Zuerst möchte ich mich bei allen Fans für den tollen Gig in Leipzig bedanken, wir haben uns sehr auf Euch gefreut und dass Ihr so ein tolles Publikum wart hat uns als Band sehr viel gegeben. (jeder tolle Gig wird auf unserem nächsten Album irgendwie verewigt – versprochen☺)
Was ist passiert? Als wir an der Location spät nachmittags ankamen wurde uns von Mono Inc mitgeteilt, dass wir bereits 15 Minuten vor! Konzertbeginn auftreten sollen – also um 18.45. Da als offizieller Konzertbeginn überall 19.00 mitgeteilt war, hätte das für Roterfeld-Fans bedeutet, dass sie fast unseren ganzen Auftritt verpassen, da wir nur 25 Minuten Spielzeit bekommen haben. 
Es ist sicher so, dass viele Fans schon früher kommen, aber Konzertbeginn 19.00 heißt auch für Fans von Roterfeld 19.00 und nicht 18.45. Ich habe mich daher nicht gleich breithauen lassen und mich dafür eingesetzt, dass wir wie vereinbart zu Konzertbeginn starten – 
darauf hin haben uns Mono Inc vom Dark End ausgeschlossen.
Da die Eintrittsgelder komplett an Mono Inc gingen und wir daran nicht einmal beteiligt wurden, können wir Euch leider kein Geld zurück erstatten. Dies wäre eigentlich jetzt Aufgabe von Mono Inc. Ich werde mich dafür natürlich einsetzen.
Falls ihr nur wegen uns zum Dark End gekommen wärt und jetzt auf Tickets rumsitzt, dann meldet Euch bitte auch auf friendpost@roterfeld.com. Wir werden uns in jedem Fall für den entgangenen Gig bei Euch revanchieren – gebt uns bitte nur ein bisschen Zeit.

Wir sind jetzt erstmal etwas niedergeschlagen auf dem Weg nach Hause und entschuldigen uns bei allen Fans, die sich schon auf uns gefreut haben. Wir haben uns auch auf Euch gefreut!

Aaron Roterfeld“

Dieser Artikel dient der Information und keiner Verurteilung einer Band oder eines Managements. Es ist sicherlich schade, dass ROTERFELD nicht dabei sind, aber was vorgefallen ist, haben die Musiker und ihr Management unter sich zu klären und nicht die Fans.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s