News: HARMS & KAPELLE starten 2013 mit Album


Vergangene Woche gab Sänger, Songwriter, Producer, Multitalent und rastlose Seele Chris “The Lord” Harms bekannt, dass er 2013 in das Pop-Rock-Acoustic-Country-Genre einsteigen wird. Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren und eine Band ist bereits gegründet. HARMS & KAPELLE heißt sie und hat bereits einen Tonträger für das kommende Jahr angekündigt. Was dabei rauskommt, ist noch unklar. Harms wird sich vermutlich endlich an deutsche Texte wagen, die für das Hauptprojekt LORD OF THE LOST tabu sind.
Erfolgversprechend sind die Musiker, die mitmischen: Weging, Lawrenz, Bahn und Mertens sind genannt worden, alles leidenschaftliche junge Männer, die viel Ahnung von Musik haben und wissen, wie man’s machen muss.
Bisher gibt es wenige Infos, dafür aber große Erwartungen. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, sollte HARMS & KAPELLE auf Facebook  liken.
Um Gerüchten entgegenzuwirken: Nein, der Lord wird seine Band nicht verlassen, denn LORD OF THE LOST wären ohne ihn nur noch “lost”. Der Tag hat einfach zu viele Stunden, die gefüllt werden müssen – und Harms braucht nach eigenen Angaben nur drei Stunden Schlaf pro Nacht.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s