Film: Nichts als die Wahrheit


Der Film geht von der Situation aus, dass Josef Mengele noch lebt und schwerkrank zurück nach Deutschland kommt.
Ein bekannter Anwalt, der nebenbei einer der größten Experten für das Nazitum ist, wird gezwungen, ihn vor Gericht zu vertreten, um seine Unschuld zu beweisen…

Deutsche Produktion mit einem absolut überzeugendem Götz George als Dr. Josef Mengele.
Sehr interessante Geschichte, glaubwürdig gespielt und keine Minute langweilig!

9/10

Nichts als die Wahrheit
Regie: Roland Suso Richter
Deutschland, 1999
Darsteller: Kai Wiesinger, Götz George, Karoline Eichhorn, Doris Schade, Peter Roggisch u.a.
FSK: 12 Jahre
Spielzeit: 125 Minuten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s