CD: Eilera – Face your Demons


eileraEilera – Eine in Finnland lebende französische Singer-/Songwriterin meint tatsächlich, sich in der Tradition von Nightwish und Konsorten bewegen zu müssen. Mit Face your Demons ist mittlerweile ihr vierter Longplayer auf dem Markt. Der finnische Metal-Touch kommt in ersten Linie vom Produzenten Tero Kinnunen, der auch schon bei Nightwish an den Reglern gesessen ist. Stimmlich meint man beim Antesten unsere Popsirene Lena Mayer-Landrut zu hören. Musikalisch ist es leider nur der finnmetallische Einheitsbrei, den man mittlerweile nicht mal mehr von den Originalen hören mag. Der Zug ist aktuell schon etwas abgefahren in der Richtung. Dünne Melodien mit textlichen LaLaLa-Schwachstellen – wer braucht das noch? Aber halt … anstelle von LaLaLa war es ja NaNaNa … soviel zur Richtigstellung. Irgendwie klingt das ganze Album gleich. Kompositorischer Durchschnitt, den man vielleicht zweimal anhört, weil man sich nach dem ersten Mal denkt, vielleicht kommt ja doch noch was Unerwartetes. Kommt aber leider nicht. Der für das Mastering verantwortliche Mika Jussila von den Finnvox Studios macht es auch nicht hörenswerter. Nach dem zweiten Durchgang werden mit Sicherheit viele der Hörer den Silberling auf den Stapel „unbedingt wieder verkaufen“ legen – und da gehört er auch auch hin. Unterer Durchschnitt und schlichtweg überflüssig.

1,5 von 5

Eilera – Face your Demons
Label: Echozone
CD: 14,99 €
Amazon
Homepage

Tracklisting:
01 – Face your Demons
02 – Your Way
03 – Deadly together
04 – Angel made Temptress
05 – Frozen Path
06 – Polynia
07 – Cure
08 – Into the Sea
09 – Male / female Balance
10 – Protect you
11 – Frozen Path  (Finnvox Version)
12 – Into the Sea  (Finnvox Version)

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s