Film: Altitude


Fünf Freunde wollen ein weit entferntes Konzert besuchen – da trifft es sich doch gut, dass eines der Mädels, Sara, einen Pilotenschein hat. Kurzerhand wird eine kleine Maschine gechartert, und los geht der Flug. Die Stimmung an Bord ist zunächst ausgelassen, lediglich Saras neuer Freund Bruce leidet an Flugangst, was relativ schnell zu Differenzen mit den anderen führt. Als überraschend eine Unwetterfront auftaucht, wird die Stimmung kritisch, und als beim Versuch auszuweichen auf einmal wegen einer losen Schraube die Steuerung blockiert, liegen die Nerven blank. Das Flugzeug steigt langsam höher, lässt sich weder lenken noch nach unten drücken. Zu allem Überfluss glaubt einer in der Gruppe auch noch, am Himmel eine riesige Kreatur mit Fangarmen gesehen zu haben…

Einsteigen, anschnallen, Gehirne abschalten – und los geht der Flug! Mit der Logik nahm man es hier absolut nicht genau, die ist, ehrlich gesagt, teils absolut nicht vorhanden.
In 10.000 Meter Höhe, in einem Unwetter aus dem steigenden Flugzeug zu klettern, um das Höhenruder freizukriegen, ist jedenfalls mehr als nur unrealistisch. Extremer Wind, Kälte, Druckabfall … all das existiert hier nicht, man kann relativ problemlos die Tür des Flugzeuges öffnen, um einen am Seil gesicherten Mann zum Leitwerk gleiten zu lassen.
Wenn man von solchen Punkten aber absieht, kriegt man hier ein spannendes Filmchen zu sehen, welches ohne großes Blutvergießen auskommt, überzeugende, aber weitgehend unbekannte Darsteller bietet, und für eine Direct-to-DVD-Veröffentlichung sehr ordentliche CGI-Tricks zeigt.
Erfahrene Filmgucker werden zwar vielleicht nicht allzu überrascht sein, aber das Ende ist definitiv gelungen!

7/10

Altitude
Regie: Kaare Andrews (2012)
Darsteller: Kandon Liboiron, Jessica Lowndes, Julianna Gill
FSK: ab 16
Spielzeit: 91 Minuten
Amazon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s