Film: Turistas


Ein paar Rucksacktouristen sind in Brasilien mit dem Bus unterwegs, bis ein Defekt die Gruppe zwingt, zu Fuß weiterzugehen.
Schon nach kurzem Fußmarsch geraten sie an einen Strand nebst Bar, scheinbar das perfekte Urlauberparadies, und man beschließt hier erstmal zu bleiben.
Bis spät in die Nacht wird gefeiert, getrunken, geflirtet und getanzt, nur um am nächsten Morgen festzustellen,
dass der gesamte Touristentrupp im Vollsuff und Betäubungsmittelschlaf ausgeraubt wurde.
Natürlich will an der Strandbar keiner etwas mitgekriegt haben, so dass die Touris versuchen, zu Fuß weiterzukommen, um das ganze in einer Stadt anzeigen zu können.
Was noch keiner ahnt:  Nicht nur Geld und Ausweise sind weg, sie wurden von den Dieben auch schon an einen Organhändler verkauft, der jetzt auf der Suche nach seinen neuen Opfern ist…

Regisseur John Stockwell, der bisher nur Teeniefilme gedreht hat, liefert hier harten Horror und offensichtlich hat er dafür ein gutes Händchen.
Die Story wird langsam und spannend aufgebaut, die recht unbekannten Darsteller sind allesamt gut ausgewählt und niemals nervig, und rein optisch kriegt man hier Lust auf einen Urlaubs-Trip.

8/10

Turistas
Regie: John Stockwell
USA, 2009
Darsteller: Josh Duhamel, Melissa George, Olivia Wilde u.a.
FSK: 18 Jahre
Spielzeit: 94 Minuten
Amazon

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s