Buch: Karsten Dusse – Achtsam morden


Als Björn Diemel von seiner Frau genötigt wird, ein Achtsamkeitsseminar zu besuchen, könnte er gestresster und wütender nicht sein. Doch was er dort lernt, kann er bald schon in seinem Job anwenden und schließlich begeht er in aller Ruhe und Achtsamkeit einen Mord…

Achtsamkeit und Entschleunigung. Zwei wichtige Themen, die in vielen Ratgebern und angebotenen Seminaren vermittelt werden sollen. Karsten Dusse hat diesen Trend weitergedacht und einen spannenden und amüsanten Krimi geschrieben. Aus Diemels Perspektive erzählt, fühlt man sich zu Beginn gleichermaßen genervt von diesem ruhigen, tiefenentspannten Seminarleiter, der vor Kurzem ein tolles Buch geschrieben hat, das Diemel lesen und befolgen soll. Man erkennt sich in der Anfangssequenz wieder, keine Zeit, das Handy am Ohr, die Termine im Kopf, mit dem Auto im Stau stehend. Der Seminarleiter mit seiner Art macht einen fuchsteufelswild. Doch dann gibt es diesen Zeitsprung, das Seminar ist vorbei, das Buch im Schrank und Diemel wieder im normalen Leben.

Was dann beginnt, ist eine raffiniert konstruierte Story, die einen an das Buch fesselt und den Leser hin und wieder laut auflachen lässt. Morden, ohne es zu wollen, und dann auch noch erfolgreich, das ist eine Gratwanderung, die Diemel mit viel Gelassenheit und vor allem Achtsamkeit zu bewältigen versucht. Ob oder wie er das schafft, muss man aber selber nachlesen.

Man darf aber nicht denken, dass alles glatt läuft, das wäre zu konstruiert, zu gewollt und bald langweilig. Dusse hat immer wieder Überraschungen und unerwartete Wendungen eingebaut, die auf ein großes, unausweichliches Finale zulaufen.

Achtsam morden ist ein Pageturner oder ein spannendes Hörbuch, das man nicht mehr ausschalten möchte. Mittlerweile gibt es den Nachfolger, Das Kind in mir will achtsam morden. Die perfekte Lektüre für den Sommer zu Hause, die neben all der Spannung und dem Humor auch selbst ein kleines Achtsamkeitsseminar birgt, dem man folgen kann.

5/5

Karsten Dusse – Achtsam morden
Heyne Verlag, 2019
416 Seiten
Taschenbuch: 10 €

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s